Setzt man ein Komma nach im Gegensatz zu ?

Setzt man ein Komma nach im Gegensatz zu ? Die Kommas werden normalerweise in der Mitte des Satzes verwendet, um zusätzliche Informationen zu präsentieren, die für die Bedeutung eines Satzes nicht wesentlich sind, ohne den Satzfluss übermäßig zu stören.

Während einige dieser Regeln relativ klar und einfacher anzuwenden sind, können andere schwer zu verstehen sein. Aus diesem Grund werden wir in diesem Artikel dieses Thema ein wenig vereinfachen, indem wir erklären, ob Sie ein Komma mit “im Gegensatz zu verwenden sollten oder nicht.

Was ist richtig und was falsch Gib oder geb ?

Warum soll man das Komma verwenden?


Die Kommasetzung ist manchmal überraschend schwierig. Viele Autoren gehen davon aus, dass sie wissen, wo ein Komma platziert werden muss, bis ein Editor eines geschickt entfernt oder hinzufügt.

Bei Kommas und vielen anderen Dingen im Leben ist weniger oft mehr, aber das ist nicht immer der Fall.

Darüber hinaus ist das Komma eines der am häufigsten missbrauchten und missbrauchten Satzzeichen in der deutschen Sprache.

Das Komma gibt uns den gefürchteten Folgesatz, die Verwechslung von Verbtrennung, ungeraden Satzfragmenten und – wenn es überhaupt fehlt – einige der lustigsten Missverständnisse in der Grammatikwelt.

Komma nach im Gegensatz zu
Komma nach im Gegensatz zu

Sagt man “im Jahr oder im Jahre”?

Was bedeutet „im Gegensatz zu“?


Es bezieht sich auf etwas völlig anderes.

Z.B.:

  • Ihre Wirtschaft ist gewachsen, während unsere im Gegensatz dazu zurückgegangen ist.
  • Die Verteidigungsausgaben stehen in krassem Gegensatz zu den Ausgaben für Wohnen und Gesundheit.
  • Dieses Ergebnis steht sicherlich im Gegensatz zu den jüngsten Streiks.
  • Dies würde jedoch im Gegensatz zu jeder Wahl seit 1988 stehen.
  • Im Gegensatz zu einem Satz ist es schwer zu sehen.
  • Diese Darstellung und dieses Bild stehen im Gegensatz zu Gedichten über Judith.
  • Im Gegensatz zu Miller schrieb Williams nicht aus eigener Erfahrung.
  • Im Gegensatz zu anderen Ländern sinkt die Sterblichkeitsrate.

Was ist der Unterschied zwischen Worte und Wörter ?

Es wird auch verwendet, um zu zeigen, dass Sie das Gegenteil von dem denken oder fühlen, was gerade gesagt wurde.

Z.B.:

  • “Ich dachte, du sagtest, der Film sei aufregend?” “Im Gegensatz, ich bin fast zur Hälfte eingeschlafen!
  • Im Gegensatz zu seiner wütenden Reaktion am Donnerstag auf die Ermordung seines Chefs.
  • Die relativ guten Nachrichten für Kalifornien standen im Gegensatz zu Kürzungen in anderen Ländern.
  • Dies stand im Gegensatz zu früheren Diskussionen, die umstrittener waren.
  • Ihre Äußerungen standen jedoch im Gegensatz zu den von anderen geäußerten Gefühlen.
  • Im Gegensatz zu dem, was viele glauben, ist der Verkauf am Straßenrand relativ lukrativ.
  • Dies steht im Gegensatz zu den meisten Zoos, die öffentlich Tiergeburten ankündigen.
  • Dies stand im Gegensatz zu dem, was das Unternehmen zuvor versprochen hatte.

Was ist der Unterschied zwischen deren und dessen?

Was hat der Präpositionalausdruck mit dem Ausdruck „Im Gegensatz zu“ zu tun?


Anstelle eines gegensätzlichen Haupt- oder Nebensatzes können Sie den Präpositionalausdruck verwenden. „Im Gegensatz zu“ gilt als ein Präpositionalausdruck mit Dativ.

Außerdem ist ein Präpositionalausdruck eine Gruppe von Wörtern, denen entweder ein Verb oder ein Subjekt fehlt und die als einheitlicher Teil der Sprache fungieren. Es besteht normalerweise aus einer Präposition und einem Substantiv oder einer Präposition und einem Pronomen.

Dich oder Dir : Was ist der Unterschied ?

Setzt man ein Komma nach „im Gegensatz zu“?


Wenn Sie feststellen, dass zwischen Aussage 1 und Aussage 2 ein direkter Gegensatz besteht, steht „im Gegensatz zuohne Relativsatz im Fall eines indirekten Gegensatzes mit Relativsatz.

Z.B.:

  • Sara hat die Prüfung bestanden, während sein Bruder diese nicht bestanden hat

= Im Gegensatz zu ihm hat ihre Schwester die Prüfung bestanden.

In diesem Fall müssen Sie, wie Sie sehen, nach „im Gegensatz zu“ kein Komma setzen. Zusätzlich müssen Sie der Regel folgen, die besagt, dass nach Im Gegensatz ein Dativ steht.

Wenn nach „im Gegensatz zu“ eine Relativklausel steht, sollten Sie ein Komma dazwischen setzen.

Z.B.:

  • Im Gegensatz zu Sara, die den Test schon bestanden hat, hat sein Bruder den Test nicht bestanden

Beachten Sie, dass wir hier nur wegen des Relativsatzes ein Komma setzen. In jedem anderen Fall können Sie kein Komma setzen und dies wäre ein schlechter Fehler.

Fragte oder Frug ? Welche Konjugationsform ist richtig?

Solche Regeln können verwirrend sein und zum unvermeidlichen Missbrauch von Kommas führen, z. B. zum Hinzufügen unnötiger Kommas oder zur falschen Platzierung von Kommas innerhalb eines Satzes.

Leider sind auch Forscher anfällig für Fehler, wenn sie in ihren Forschungsarbeiten Kommas verwenden. Der Schlüssel zur Vermeidung solcher Fehler und zum Einreichen eines Manuskripts ohne Satzzeichenfehler besteht darin, sich ihrer bewusst zu sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *