Schreibt man Euren Oder Euern? Was ist Richtig ?

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Unterschied “euren oder euern”, welche die Richtige ist, und wie man sie richtig verwendet.

Die Possessivpronomen und die  Possessivartikel gelten als Grundkategorien in  zahlreichen Sprachen, vor allem in der deutschen Sprache. Dadurch können wir Wörter und Sätze genauer bestimmen und beschreiben.

Denken über oder an : Was ist unterschied ?

Was ist richtig? Euren oder euern ?


Damit man entscheidet, ob „euren“ oder „euern“ die Richtige ist, denkt man an den Wortstamm. Die Grundform des Wortes lautet “euer” und mit der entsprechenden Endung lautet es “eueren“.

Häufiger werden “eurenodereuern” benutzt. Beide Formen gibt es, da “euren” als standardsprachlich betrachtet wird und “euern” als umgangssprachlich gilt. Falls “euern” geschrieben ist, dann gibt es einen Rechtschreibfehler, weil man es nur beim Sprechen benutzen kann.

Les oder Lies : Was ist die richtige Form ?

Überblick über das Wort “euren“:


Euren, die als die richtige Form des Wortes gilt, ist die Deklination des Wortes “euer” in 2. Pers. Plural des Possessivpronomens.

Es bezieht sich auf den Besitz oder die Zusammengehörigkeit. Außerdem ist „euren“ die Deklination des Possessivpronomens oder Possessivartikels in der 2. Pers. Plural in zwei Fällen:

1 – Mit Dativergänzung + Plural

Z.B.

  • Wir helfen euren Großeltern.

2 – Mit Akkusativergänzung + Maskulin

Z.B.

  • Ich rufe euren Bruder an.

Vormittag, Mittag, Nachmittag Uhrzeit : Deutschen Tageszeiten

Euren Oder Euern

Was sind die Formen des Gebrauches von “euren”?


Es gibt zwei Formen, wo man “euren“ und alle ähnliche Wörter verwendet:

1 – Possessivartikel: Artikelwörter vor einem Nomen.

Z.B.

  • Unsere Töchter helfen euren Müttern.

2 – Possessivpronomen/ Nomenverterter

Z.B.

  • Unsere Töchter helfen euren.

Kann man den Satz mit “Und“ Beginnen? (Erklärung)

 Der Gebrauch von “euren” als Possessivartikel


Die Possessivartikel werden als Artikelwörter vor einem Nomen verwendet. Hier bieten wir Ihnen einige Beispiele dazu an.

Z.B.

  • Unsere Schwester ist hübscher als eure Schwester. [Nominativ]
  • Unser Vater hat eurem Bruder geholfen. [Dativ]
  • Eure Mutter ist sehr hilfreich. [Nominativ]
  • Er besuchte gestern euren Vater. [Akkusativ]
  • Das Auto eures Vaters ist sehr schön. [Genitiv]

In der Tabelle wird die 2. Pers. Plural des Possessivartikels dargestellt.

MaskulinFemininNeutrumPlural
2. Pers. Plural “Ihr”euerEureEuereure

In der folgenden Tabelle wird aufgeklärt, wie die 2. Pers. Plural als Possessivartikel dekliniert wird.

MaskulinFemininNeutrumPlural
Ihr

 

Nominativeuer Brudereure Schwestereuer Kindeure Eltern
Genitiveures Bruderseurer Schwestereures Kindeseurer Eltern
Dativeurem Brudereurer Schwestereurem Kindeuren Eltern
Akkusativeuren Brudereure Schwestereuer Kindeure Eltern

Beispiele für den Gebrauch von euer als Possessivartikel

  • Ich danke euren Eltern sehr! Sie sind sehr hilfreich. [Dativ]
  • Ich bin stolz auf euch. Ihr folgt immer euren Lehrern. [Dativ]
  • Sara hat euren Vater widersprochen. [Dativ]
  • Die Frau hat eurer Mutter geholfen. [Dativ]
  • Hanna und Sara, habt ihr eure Schlafzimmer geputzt? [Akkusativ]
  • Das Kleid passt eurer Freundin gut! [Dativ]
  • Ist das euer Kind? [Nominativ]
  • Meine Tasche ist kleiner als eure Tasche. [Nominativ]
  • Euer Bruder hat euer Auto verkauft. [Akkusativ]

Schreibt man “Zwei Mal Oder Zweimal ? [ ANTWORT]

Der Gebrauch von euer als Possessivpronomen (Nomenverterter)


Als Possessivpronomen steht “euer” stellvertretend für ein Nomen.

Z.B.

  • Meine Eltern haben euren Eltern geholfen. Possessivartikel

(Meine Eltern haben euren geholfen.) Possessivpronomen

  • Die Kleider passen euren Kindern leider nicht. Possessivartikel

(Die Kleider passen euren leider nicht.) Possessivpronomen

In der Tabelle wird aufgeklärt, wie die zweite Person Plural als Possessivpronomen dekliniert wird.

MaskulinFemininNeutrumPlural
IhrNominativEurereureeurs / eureseure
GenitivEureseurereureseurer
DativEuremeurereuremeuren
AkkusativEureneureeurs / eureseure

*Nur die Pronomen in den gelb markierten Kästen werden anders dekliniert.

Sagt man : An diesem Tag oder An diesen Tag ?

Beispiele für den Gebrauch von euer als Possessivpronomen (Nomenvertreter)

1) Eure Großeltern helfen euren Freunden beim Lernen. Sie helfen euren beim Lernen. [Dativ]

2) Unsere Schwester ist hübscher als eure Schwester. Unsere Schwester ist hübscher als eure.  [Nominativ]

3) Unser Vater hat eurem Vater geholfen. Unser Vater hat eurem geholfen. [Dativ]

4) Unsere Lehrerin hat eure Lehrerin vertreten. Unsere Lehrerin hat eure vertreten. [Akkusativ]

5) Der Mann hat eurem Sohn beantwortet. Der Mann hat eurem beantwortet. [Dativ]

6) Meine Tasche ist schöner als eure Tasche. Meine Tasche ist schöner als eure. [Nominativ]

7) Eure Mutter lobt euren Freund. Eure Mutter lobt euren. [Akkusativ]

Kommt die Konjunktion “Denn” am Satzanfang ?

Achten Sie immer auf die beiden Wörter “euren” und “euern”, da die Erste die Richtige für die Rechtschreibung und die zweite akzeptabel für die Umgangssprache ist.

Am Ende hoffen wir, dass der Unterschied und die Benutzung der beiden Pronomen in diesem Artikel geklärt wurden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *