Schreibt man zukommen oder zu kommen?

zukommen oder zu kommen? Getrennt oder zusammen? Die Verben sind eines der ersten Dinge, die wir lernen, wenn wir anfangen, Deutsch zu lernen.

Wenn Sie anfangen, Deutsch zu lernen, sind Sie beim Lernen der deutschen Grammatik oft auf Verben gestoßen. Außerdem sagen uns die Verben, was Substantive tun und sind einer der Bausteine der deutschen Grammatik.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre deutsche Grammatik üben, wenn Sie versuchen, Deutsch zu lernen. Es kann Zeit und Mühe kosten, weshalb wir hier sind, um Ihnen das Erlernen Ihrer Sprache ein wenig zu erleichtern.

In diesem Artikel werden wir Sie wissen lassen, welches Verb richtig ist “zukommen oder zu kommen”.

Wie kann man die Verwendung von „dass wenn“ vermeiden?


Was versteht man unter dem Wort „zukommen“?


Es bedeutet, sich jemandem oder etwas zu nähern.

Z.B.:

  • Wir konnten gerade sehen, wie der Zug in der Ferne zukam.
  • Wenn Sie links aus dem Fenster schauen, werden Sie sehen, dass wir jetzt dem Eiffelturm zukommen.
  • Unter keinen Umständen sollten Sie dem Mann zukommen.
  • Die Ampel wird grün, als wir der Kreuzung zukommen.
  • Wenn die Prüfungen zukommen, ist es eine gute Idee, Ihre Notizen zu überprüfen.

Unterschied zwischen “Es tut mir leid und Entschuldigung“?

Es bedeutet, jemandem gebühren oder sich für jemanden gehören.

Z.B.:

  • Dieses Urteil kommt mir nicht zu.
  • Es kommt nicht an Sarah (Sarah hat kein Recht dazu), sich hier einzumischen.

Es bedeutet, jemandem aufgrund seiner Eigenschaften und Fähigkeiten angemessen zu sein.

Z.B.:

  • Adam kommt eine Führungsrolle zu.

Was ist den Unterschied zwischen weil und denn?


Was ist richtig zukommen oder zu kommen?


Beide sind korrekt, aber jeder ist anders. Wenn Sie “zukommen” zusammen schreiben, meinen Sie in dieser Zeit das Verb, das wir zuvor in diesem Artikel erklärt haben.

Wenn Sie dagegen “zu kommen” getrennt schreiben, verweisen Sie in diesem Fall auf das Verb kommen plus zu, wenn Sie den Infinitiv mit zu verwenden.

Heißt es funktional oder funktionell ?


Was ist die Konjugation des Verbs “zukommen”?


Das Wichtigste bei der Verwendung der Verben in den Sätzen ist, wie die Verben in verschiedenen Zeitformen richtig konjugiert werden. Aus diesem Grund finden Sie unten die vollständige Konjugation dieses Verbs.

Was ist der Unterschied zwischen Fabrikat, Typ und Modell

INDIKATIV


Präsens

  • ich komme zu
  • du kommst zu
  • er/ sie/ es kommt zu
  • wir kommen zu
  • ihr kommt zu
  • Sie kommen zu

Präteritum

  • ich kam zu
  • du kamst zu
  • er/ sie/ es kam zu
  • wir kamen zu
  • ihr kamt zu
  • Sie kamen zu

Futur I

  • ich werde zukommen
  • du wirst zukommen
  • er/ sie/ es wird zukommen
  • wir werden zukommen
  • ihr werdet zukommen
  • Sie werden zukommen

Gibt es einen Unterschied zwischen weil und da ?


Perfekt

  • ich bin zugekommen
  • du bist zugekommen
  • er/ sie/ es ist zugekommen
  • wir sind zugekommen
  • ihr seid zugekommen
  • Sie sind zugekommen

Plusquamperfekt

  • ich war zugekommen
  • du warst zugekommen
  • er/ sie/ es war zugekommen
  • wir waren zugekommen
  • ihr wart zugekommen
  • Sie waren zugekommen

Futur II

  • ich werde zugekommen sein
  • du wirst zugekommen sein
  • er/ sie/ es wird zugekommen sein
  • wir werden zugekommen sein
  • ihr werdet zugekommen sein
  • Sie werden zugekommen sein

KONJUNKTIV I

Präsens

  • ich komme zu
  • du kommest zu
  • er/ sie/ es komme zu
  • wir kommen zu
  • ihr kommet zu
  • Sie kommen zu

Futur I

  • ich werde zukommen
  • du werdest zukommen
  • er/ sie/ es werde zukommen
  • wir werden zukommen
  • ihr werdet zukommen
  • Sie werden zukommen

Perfekt

  • ich sei zugekommen
  • du seiest zugekommen
  • er/ sie/ es sei zugekommen
  • wir seien zugekommen
  • ihr seiet zugekommen
  • Sie seien zugekommen

Futur II

  • ich werde zugekommen sein
  • du werdest zugekommen sein
  • er/ sie/ es werde zugekommen sein
  • wir werden zugekommen sein
  • ihr werdet zugekommen sein
  • Sie werden zugekommen sein

KONJUNKTIV II

Gegenwart

  • ich käme zu
  • du kämest zu
  • er/ sie/ es käme zu
  • wir kämen zu
  • ihr kämet zu
  • Sie kämen zu

oder

  • ich würde zukommen
  • du würdest zukommen
  • er/ sie/ es würde zukommen
  • wir würden zukommen
  • ihr würdet zukommen
  • Sie würden zukommen

Vergangenheit

  • ich wäre zugekommen
  • du wärest zugekommen
  • er/ sie/ es wäre zugekommen
  • wir wären zugekommen
  • ihr wäret zugekommen
  • Sie wären zugekommen

Futur II

  • ich würde zugekommen sein
  • du würdest zugekommen sein
  • er/ sie/ es würde zugekommen sein
  • wir würden zugekommen sein
  • ihr würdet zugekommen sein
  • Sie würden zugekommen sein

IMPERATIV PRÄSENS

  • Komm/ Komme zu!
  • Kommen wir zu!
  • Kommt  zu!
  • Kommen Sie zu!

PARTIZIP

Präsens

  • zukommend

Perfekt

  • zugekommen

INFINITIV

Präsens

  • zukommen

Perfekt

  • zugekommen sein

zu + Infinitiv

  • zuzukommen

Die Verwendung einer falschen Konjugation oder das Weglassen eines der Verben klingt für Ihren Hörer oder Leser nicht nur seltsam, sondern zeigt auch, dass Sie in gesprochenem oder geschriebenem Deutsch nur eine geringe Genauigkeit haben.

Daher sollten Sie nicht nur auf die richtige Verwendung des Verbs achten, sondern auch auf die richtige Konjugation des Verbs.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Dschule.De